Prüfung kostenlose Nutzung von öffentlichen Schaukästen und freie Werbeflächen

Heidelberg, 23. Juli 2020

für die nächste Sitzung des Gemeinderates stellen die Unterzeichner gem. § 18 Abs. 3 der Geschäftsordnung des Gemeinderates der Stadt Heidelberg den Antrag, folgenden Tagesordnungspunkt aufzunehmen:

Prüfung kostenlose Nutzung von öffentlichen Schaukästen und freie Werbeflächen für Gewerbetreibende sowie Möglichkeit zur Nutzung von Aufstellern im öffentlichen Raum z.B auf Gehwegen

1. Diskussion und Aussprache
2. Anträge

Die Antragsstellerbeantragen, dass Gewerbetreibende den öffentlichen Raum für Werbung besser nutzen dürfen und nicht gebuchte Schaukästen der öffentlichen Hand kostenlos verwenden dürfen.
Ferner soll für Gewerbetreibende die Möglichkeit bestehen, Aufsteller für Werbezwecke im öffentlichen Raum, wie zum Beispiel auf Gehwegen zu benutzen.

Begründung:
In Zeiten der Corona Pandemie haben Gewerbetreibende mit vielen Hindernissen und schweren finanziellen Einbußen zu kämpfen. Wenn die Werbeflächen im öffentlichen Raum erweitert würden und die in großen Teilen unbenutzten öffentlichen Schaukästen für Werbezwecke genutzt werden dürften, wäre dies für die Gewerbetreibenden und für die Stadt Heidelberg von großen Nutzen.

Die notwendigen Unterschriften sind beigefügt.

Gelesen 345 mal Letzte Änderung am 23.07.2020