Antrag auf Ermöglichung der Belebung der Seitengassen der Altstadt

23. November 2020

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

für die nächste Sitzung des Gemeinderates stellen die Unterzeichner gem. § 18 Abs. 3 der Geschäftsordnung des Gemeinderates der Stadt Heidelberg den Antrag, folgenden Tagesordnungspunkt aufzunehmen:

Antrag auf Ermöglichung der Belebung der Seitengassen der Altstadt 

  1. Diskussion und Aussprache
  2. Anträge

Die Antragssteller beantragen die Ermöglichung der Belebung auch in den Seitengassen der Heidelberger Altstadt in Form von Genehmigung von Sitzgelegenheiten vor den Einzelhandelsgeschäften. 

Begründung:

Zur Belebung der Heidelberger Altstadt wäre es wünschenswert, wenn die Einzelhändler auch in den  weniger frequentierten Seitengassen wie z.B. der Märzgasse einige wenige Sitzgelegenheiten schaffen könnten. Auch auf dem Friedrich-Ebert-Platz könnte die Aufenthaltsqualität durch Sitzgelegenheiten deutlich verbessert werden. Die öffentliche Sicherheit muss dabei jederzeit gesichert sein und von den Sitzgelegenheiten darf die Durchfahrt für Rettungskräfte aller Art nicht behindert werden.

Die notwendigen Unterschriften sind beigefügt.

Gelesen 122 mal Letzte Änderung am 25.11.2020