Feierbad-Konzept als Sommeredition

02. März 2022

Feierbad-Konzept als Sommeredition

  1. Diskussion und Aussprache
  2. Anträge

Die Antragsteller beantragen, dass das Feierbad-Konzept auch als Sommeredition auf dem Gelände neben dem ehemaligen Schwimmbadclub oder einer vergleichbaren geeigneten städtischen Liegenschaft fortgeführt wird, um auch an den Wochenenden in den Sommermonaten ein niedrigschwelliges und sicheres Feierangebot für junge Menschen ab 16 Jahren zu schaffen. Die Organisation soll wieder unter der Federführung von Heidelberg Marketing in enger Kooperation mit den Nachtbürgermeistern, dem Jugendgemeinderat und den politischen Jugendorganisationen erfolgen.

 Begründung:

Da es aktuell in Heidelberg keine weiteren Feiermöglichkeiten für Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren gibt, soll die Stadt auch im Sommer als Veranstalterin des Feierbads auftreten. Das Feierbad-Angebot wurde im Sommer und Winter von vielen Jugendlichen und jungen Erwachsenen gut angenommen. Viele junge Menschen (v.a. zwischen 16 und 18 Jahren) wünschen sich daher nun eine Fortsetzung, um auch im Sommer einen niedrigschwelligen und sicheren Ort zum Ausgehen und Feiern zu haben. Wir unterstützen die Heidelberger Jugend in ihrem Anliegen und hoffen, dass sie sich wie auch im Winter über den Jugendgemeinderat und die politischen Jugendorganisationen aktiv in die Gestaltung des Feierbad-Programms einbringen wird, so dass mit städtischer Unterstützung wieder schöne Feierbad-Abende von der Jugend für die Jugend in Heidelberg ermöglicht werden.

Die notwendigen Unterschriften sind beigefügt.

 

Gelesen 275 mal Letzte Änderung am 02.03.2022