Die CDU-Fraktion bezieht ab 1. Juli ihre Räume im Rathaus

Foto: dpa Foto: dpa dpa

Nach vielen Mietjahren in unterschiedlichen Räumlichkeiten innerhalb Heidelbergs zieht nun auch die CDU-Fraktion in die von der Stadtverwaltung bereit gestellten Räumlichkeiten im Rathaus.

Damit geht ein lang gehegter Wunsch der im Gemeinderat vertretenen Fraktionen in Erfüllung, bietet diese Möglichkeit doch einen noch schnelleren Informationsfluss zwischen Stadtverwaltung und Gemeinderat.

Schon heute leistet die CDU Fraktion mit ihrer Arbeit einen wichtigen Beitrag zur effizienten Arbeit in den verschiedenen Phasen der Vorbereitung bis hin zum Beschluss der von der Verwaltung vorgegebenen Themenbereiche. Dies alles geschieht neben unserer eigenen innovativen Arbeit, die durch Anträge und Anfragen zu verschiedensten die Stadt betreffenden Themen von uns gestellt werden.

Wir sind sehr froh darüber, dass diese Arbeit nun noch schneller und direkter vonstattengehen kann und wir die stetig wachsenden Aufgaben gewissermaßen vor Ort bewältigen können. 

Auch werden in diesem Zusammenhang zur Stärkung der gemeinderätlichen Arbeit für alle im Gemeinderat tätigen Fraktionen mehr Haushaltsmittel zur Verfügung gestellt, da die Arbeit der Gemeinderäte und der hierfür notwendige Aufwand in den vergangenen Jahren fortdauernd gewachsen ist. Dem wird nun durch diese Erhöhung Rechnung getragen. Nicht verhehlen wollen wir dabei, dass alle vergleichbaren Städte in Baden-Württemberg hier bereits weiter vorangeschritten sind und deutlich mehr finanzielle Mittel für die Fraktionsarbeit zur Verfügung stellen. 

In einer Stadt, die stetig wächst und die als wichtiger international anerkannter Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort kontinuierlich vor neue Herausforderungen gestellt wird, ist es notwendig, sich diesen Herausforderungen zu stellen, um Heidelberg auch in der Zukunft fit zu halten. Dies gelingt aber nur, wenn der Informationsfluss zwischen Stadtverwaltung und Gemeinderat schnell von statten geht und damit zeitnah und effizient zum Wohle unserer Bürgerinnen und Bürger entschieden werden kann.

Dies ist nun mit der neuen Regelung möglich und wir sind sehr dankbar, dass die Stadtverwaltung, allen voran unser Oberbürgermeister, unserem Wunsch nach Räumen im Rathaus nachgekommen ist. Auch dies zeigt, dass Stadt und Gemeinderat vertrauensvoll und vernünftig zusammenarbeiten.

Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, finden uns ab dem 1. Juli unter folgender Adresse:

Rathaus, Marktplatz 10 im Erdgeschoß, Zimmer 021. 

Telefonisch erreichen Sie uns weiterhin unter: 06221 – 16 39 72; per Fax: unter 06221 16 48 43, via E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Ferner erreichen Sie uns unter der städtischen Telefon-Nummer: 58-47160. 

Ihr Otto Wickenhäuser
Stadtrat

 

 

Gelesen 2553 mal Letzte Änderung am 13.07.2015

Stadtblatt

Zum Stadtblatt der Stadt Heidelberg ONLINE

Sie finden das aktuelle Stadtblatt als PDF oder Flipbook auf den Seiten der Stadt Heidelberg.