Entscheidung über den Betriebshof

Liebe Heidelbergerinnen, liebe Heidelberger,
 
im Februar wird uns beschäftigen, wie es mit dem Betriebshof in Bergheim-West zukünftig weitergeht. Nach Prüfung zahlreicher Standorte bleiben zwei Optionen: Der Umbau am aktuellen Standort oder ein Neubau auf dem Gelände des Großen Ochsenkopf. Ganz gleich, welche Variante sich am Ende durchsetzen wird, muss zumindest klar sein, dass wir als Stadträte in der Verantwortung sind zu entscheiden und nicht auf Zeit zu spielen. In Anbetracht des technischen Zustands des Betriebshofs in der Bergheimer Straße besteht laut RNV das Risiko, dass der Betriebshof wegen Brandschutz-, Arbeitssicherheits- oder Gleismängeln behördlich stillgelegt wird. Die Folgen für die Nutzerinnen und Nutzer von Bussen und Bahnen wären katastrophal. So weit darf es nicht kommen. Die CDU-Fraktion wird sich nach den anstehenden Ausschusssitzungen anhand der dargelegten Sachargumente entscheiden. Gerade bei solchen wichtigen und langfristigen Weichenstellungen für den öffentlichen Personennahverkehr und die Stadtentwicklung gilt es klug abzuwägen. Ich hoffe auf eine sachliche Diskussion mit allen Beteiligten und eine Entscheidung, die sowohl die Interessen von Bergheim-West als auch die der gesamten Stadt im Blick hat. In diesem Zusammenhang darf ich auch auf eine Veranstaltung der CDU am 6. Februar zu diesem Thema hinweisen. Wir freuen uns auf eine lebendige und an der Sache orientierte Diskussion unter anderem mit Experten wie dem Ersten Bürgermeister Jürgen Odszuck.

Apropos Jürgen Odszuck. Er ist seit gut 100 Tagen im Amt. Ich freue mich, sagen zu können, dass unsere Mitglieder eine sehr gute Entscheidung getroffen haben, als sie ihn im vergangenen Mai zum CDU-Kandidaten für das Amt des Ersten Bürgermeisters gewählt haben. Jürgen Odszuck hat sich seit seinem Amtsantritt als Mann offener Worte und Baubürgermeister mit klaren Vorstellungen präsentiert. Die Zusammenarbeit gestaltet sich angenehm und konstruktiv. Sein Start ist aus Sicht der CDU-Fraktion geglückt. Weiter so, lieber Jürgen Odszuck!
Veranstaltungseinladungen:

6.2. 19 Uhr Literaturcafé der Stadtbücherei. „Zukunft der Stadtentwicklung in Bergheim-West: Das Betriebshof-Gelände“ u.a. mit EBM Jürgen Odszuck, Prof. Braum (IBA), Thomas Morr (Stadtteilverein).
9.2. 19 Uhr „Zum Achter“, Neuenheimer Landstr. 3a „Für mehr Sicherheit in Heidelberg. Videokameras an Brennpunkten?“ mit Polizeipräsident Thomas Köber und Bürgeramtsleiter Bernd Köster.
 
Mit den besten Grüßen
Alexander Föhr
 
Gelesen 2169 mal Letzte Änderung am 08.03.2017