Montag 18 Dezember 2017
Anmelden

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me

Sportstadt Heidelberg

Sport verbindet. Unabhängig von Herkunft, Sprache, Beruf, Geschlecht oder Alter: beim Sport kommen Menschen aus allen Bereichen unserer Gesellschaft zusammen. Sei es, um sich selbst sportlich zu betätigen oder sei es, um anderen dabei zuzuschauen und sie anzufeuern. So wie am Sonntag beim 5. Gelita Trail Marathon. Hier stellte Heidelberg wieder die Kulisse für einen der härtesten und schönsten Marathon-Läufe in Deutschland. Auf der 42 Kilometer langen Strecke, die zumeist über unebene Waldwege und Trails führt, müssen die Teilnehmer 1.500 Höhenmeter überwinden und drei Gipfel erklimmen. Als wäre das noch nicht anstrengend genug, wartet auf die Läufer im letzten Abschnitt noch eine besondere Herausforderung: nach 35 Kilometern führt die Strecke über die Himmelsleiter, eine aus 850 Stufen bestehende Sandstein-Treppe, hinauf zum Königstuhl. Gratulation an alle Läuferinnen und Läufer, die diese Strecke absolviert haben. Bei diesem Lauf bleibe ich gerne Zuschauer (die Halbmarathon-Strecke reicht mir...) und habe großen Respekt vor der Leistung aller Läufer!
 
Großen Respekt habe ich auch vor allen Ehrenamtlichen in unseren vielen Vereinen. Es ist toll, wie vielfältig das Angebot in unserer Stadt ist: dank Ihrem Engagement als Mitglied, Unterstützer, Trainer, Abteilungsleiter oder Vorstandsmitglied. Vielen Dank! In unseren 124 Sportvereinen und zahlreichen städtischen Sportanlagen gibt es abwechslungsreiche Trainingsmöglichkeiten für Freizeit- oder Leistungssport. Die wertvolle Arbeit der Sportvereine unterstützen wir sehr gerne. In den Jahren 2017/18 stellen wir als Stadt rund 2,2 Mio. Euro für die Sportförderung und 1,6 Mio. Euro für Baumaßnahmen der Sportvereine zur Verfügung. Ganz aktuell wurde die Leichtathletikanlage des Heidelberger Turnvereins in der Carl-Bosch-Straße mit einem Zuschuss von 450.000 Euro grundlegend saniert und Ende September eingeweiht. Der HTV hat sich mit Eigenleistungen im Wert von ca. 40.000 Euro beteiligt. Vielen Dank an den Verein mit dem 1. Vorsitzenden Martin Brandel und seinem Vorgänger Dr. Wolfgang Heindl für die tolle Unterstützung!
 
Und es geht sportlich weiter: der Bau der Großsporthalle, die weitere Hallensanierung, die Erweiterung des Turnzentrums oder auch der geplante Sportaustausch mit unserer neuen amerikanischen Partnerstadt Palo Alto sind nur einige Punkte auf der Agenda des Sportausschusses. Wir bleiben für Sie am Ball und wünschen Ihnen einen goldenen Oktober.
 
Tel. 06221 163972
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Gelesen 169 mal Letzte Änderung am 12.10.2017

Stadtblatt

Zum Stadtblatt der Stadt Heidelberg ONLINE

Sie finden das aktuelle Stadtblatt als PDF oder Flipbook auf den Seiten der Stadt Heidelberg.