CDU respektiert Ausgang des Bürgerentscheides zu den Wolfsgärten

Der Bürgerentscheid ist entschieden. Mit großer Mehrheit sprachen sich die Wählerinnen und Wähler gegen die von der Stadt Heidelberg und dem Land Baden-Württemberg geplante Verlagerung des Ankunftszentrums von Patrick-Henry-Village auf das Gewann Wolfsgärten aus. Über 30.000 Wählerinnen und Wähler und damit mehr als 70% stimmten gegen den Standort Wolfsgärten. Der Bürgerentscheid ist bindend, denn das nötige Quorum wurde erreicht. Die Wahlbeteiligung lag bei fast 40 Prozent. Die CDU-Gemeinderatsfraktion respektiert vorbehaltlos und vollumfänglich den Willen der Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt.

Die CDU engagierte sich für die Verlagerung des Ankunftszentrums in die Wolfsgärten. Denn damit verbunden war nicht nur eine gute Lösung für Geflüchtete gefunden, sondern vielmehr die Möglichkeit schnellstmöglich auf dem PHV Areal einen neuen Stadtteil für Heidelberg zu schaffen. Diese Möglichkeit ist nunmehr vertan und es zeigt sich einmal mehr, dass Nein-Sagen deutlich einfacher ist, als konstruktiv Lösungsmöglichkeiten umzusetzen.

Die CDU wird sich weiterhin dafür einsetzen, den Geflüchteten die Chance einer menschenwürdigen Unterbringung zu ermöglichen. Wir werden uns mit Tatkraft dafür einsetzen, dass auf PHV Wohnraum für alle Menschen geschaffen wird mit viel Grün, Sportflächen und Geschäften. Wissenschaft und Forschung sollen dort eine Zukunft haben und neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Wie es nun weitergeht, wird in einer der nächsten Sitzungen des Gemeinderates beraten werden. Einen „Plan B“ gibt es aktuell nicht. Nach diesem Ergebnis sind Gemeinderat und Stadtgesellschaft nun erneut aufgefordert eine neue Lösung für das Ankunftszentrum zu finden. Die CDU wird sich dieser Verantwortung stellen.

Ihr Stadtrat              
Dr. Jan Gradel          
Tel.: 06221 / 58-47160
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Gelesen 134 mal Letzte Änderung am 22.04.2021
Dr. Jan Gradel - Stadtrat

Fraktionsvorsitzender
der CDU Fraktion

Dipl-Chemiker, Angestellter
geb. 1961, Vater von 3 Kindern

Stadtrat seit 1994
Fraktionsvorsitzender seit September 2002

Sprecher des Haupt- und Finanzausschusses

Mitglied im Ältestenrat, Haupt- und Finanzausschuss, Konversionsausschuss und Sportausschuss 

Aufsichtsrat der Stadtwerke Heidelberg (SWH), der Stadtwerke Netze (SWH-N), Beirat Digitalisierung,  Vertreter Forum Masterplan und Mitglied der Verbandsversammlung Region Rhein/Neckar und Mitglied im Beirat Digitalisierung

Beisitzer im Vorstand der CDU Ziegelhausen
Mitglied in verschiedenen Vereinen

Ihr Ansprechpartner für Neuenheim, Ziegelhausen, Boxberg, Emmertsgrund, sowie Weststadt, Südstadt und Schlierbach


Für Sie erreichbar unter:

Rahmengasse 32
69120 Heidelberg

Telefon: +49 (62 21) 80 96 04
Telefax: +49 (62 21) 80 96 94

Email: gradel@cdu-fraktion-hd.de
Facebook: www.facebook.com/jan.gradel

 

Stadtblatt

Sie finden das aktuelle Stadtblatt als PDF oder Flipbook auf den Seiten der Stadt Heidelberg.