Den öffentlichen Raum nicht Kriminellen überlassenLiebe Heidelbergerinnen und Heidelberger,die Randale auf der Neuenheimer Neckarwiese können niemanden kalt lassen. Berichte und Videos über die Ausschreitungen machen sprachlos. Zerstörung von privatem und öffentlichem Eigentum sowie verletzte Polizeibeamte sind das traurige Ergebnis. Was bewegt junge Menschen zu dieser Aggression? Auf…
Freigegeben in Stadtblatt
In Zeiten der Corona-Pandemie, verbunden mit rückläufigen Finanzeinnahmen, ist es für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kämmerei schwieriger, einen Haushaltsplanentwurf aufzustellen. Die CDU-Gemeinderatsfraktion erkennt die Leistungen der Stadtverwaltung und des Oberbürgermeisters an, Heidelberg finanzpolitisch durch die Krise zu führen. Der vorgelegte Doppelhaushalt plant mit einem ordentlichen Verlust…
Freigegeben in Stadtblatt
Liebe Heidelbergerinnen, liebe Heidelberger, immer mehr sieht man, wie die Bereiche Handel, Hotel, Gastronomie und Kultur, coronabedingt enorme Probleme haben. Die Stadtverwaltung, wie auch die Fraktionen, versuchen, zu helfen, wo es geht. Die CDU Fraktion hat im Januar einen Antrag zur Erarbeitung eines Konzeptes (den sog. Pakt…
Freigegeben in Stadtblatt
Querfeldein? Lasst es sein!Liebe Heidelbergerinnen und Heidelberger, Wald, Feld, Weinberg und Flussufer sind attraktive Orte für einen Spaziergang, eine Wanderung oder eine Radtour. Nach dem langen Winter ist der Wunsch nach Natur verständlich. In den letzten Wochen habe ich durch viele Gespräche auch von den Schattenseiten erfahren.…
Freigegeben in Stadtblatt
Die Kunst- und Kulturszene liegt immer noch brach. Tausende Menschen können ihrem Beruf nicht nachgehen, Existenzen sind bedroht und die kulturelle Vielfalt ist in Gefahr. In einer Kulturstadt wie Heidelberg merkt man das besonders. Ich vermisse die vielen Lesungen, Konzert-, Tanz- und Theaterabende, die spannenden Diskussionen im…
Freigegeben in Stadtblatt

Stadtblatt

Sie finden das aktuelle Stadtblatt als PDF oder Flipbook auf den Seiten der Stadt Heidelberg.